U10 bouldert bei 45 Grad

Nach den vielen harten Trainingseinheiten und langen Wettkämpfen in den letzten Wochen, stand an diesem Mittwoch endlich mal wieder Bouldern in der Kletterhalle von 45 Grad auf dem Trainingsplan.
Trainerin Clara und Inhaber Georg Hasselberg nahmen die Jungs in Empfang und erklärten nochmal ein paar grundlegende Regeln und Verhaltensweisen.
Nach der obligatorischen Erwärmung ging es dann endlich in die Wände. Und die verschieden farbig gekennzeichneten Routen, hatten es extrem in sich. Ein besonderes Highlight und Hingucker, ist hierbei die zentral stehende 4m hohe Kletterinsel.
Hier wollten die Jungs zeigen, dass sie diese Herausforderung meistern und die Insel auf verschiedenen Routen erklimmen können. Dabei unterstützte Clara die Jungs mit vielen Tipps und Hinweisen, so dass jeder unserer Jungs, bis ganz nach oben kam. Am Ende kann man sagen, dass dieser Sport nicht nur gut für die körperliche Entwicklung eines Spielers ist, sondern auch die mentale Seite extrem fordert und fördert.
Die U10 des F.C. Hansa Rostock sagt ganz herzlich Dankeschön, für diesen fantastischen und lehrreichen Nachmittag bei Euch. Wir hatten unheimlich viel Spaß und werden bestimmt wiederkommen!

Fotos Micha                        Fotos Dennis